Dienstag, 24. Januar 2017

Gemeinsam Lesen #198


Eine Mitmach-Aktion von und für Buchblogger.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Gerade erst gestern habe ich mit "Aschland" von Oliver Kyr angefangen, das ich im Rahmen einer Lovelybooks-Leserunde lese. Eine in Deutschland angesiedelte Dystopie. Dort bin ich bei ca. Seite 34.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wenn die Kleinen auf die Welt kommen, schreien Sie."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch beginnt deutlich anders, der Schreibstil ist anders, irgendwie abgehakt und der Leser wird direkt ins kalte Lesewasser geworfen. Es beginnt zumindest vielversprechend.

4. Schaffst du es 3 Monate ohne Buchkauf auszukommen? Wenn nein, warum?

Ja, das schaffe ich. Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wäre, denn drei "wenn"s habe ich:
  1. Wenn ich die Hörbücher ausklammere, weil ich ein Audible-Abo habe und darüber mir Hörbücher erkaufe.
  2. Wenn ich kostenfreie eBooks ausklammere, denn ich stöbere immer wieder und finde erstaunlich oft kostenfreie eBooks - selbst aus großen Verlagen.
  3. Wenn ich Leserunden ausklammere. Dort wird nicht mit Geld bezahlt, sondern mit Zeit, aber ist das nicht auch eine Art Buchkauf?
Also abgesehen von diesen drei Punkten, komme ich durchaus auch drei Monate aus, ohne ein Buch zu kaufen. Zur Not findet sich auf dem SuB immer ein Buch, das gerade gelesen werden möchte.





Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Bevor dieser sichtbar wird, muss er von einem Admin freigeschaltet werden. Bitte haben Sie etwas Geduld. Danke!