Dienstag, 28. Februar 2017

Gemeinsam Lesen #203


Eine Mitmach-Aktion von und für Buchblogger.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Skin Medicine: Die letzte Grenze" ein Western-Horror-Thriller von Tim Curran. Ich bin auf Seite 274.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Es war Nachmittag, als Tyler Cabe aus dem Bett rollte, und es war sogar noch später, als er auf die Straße trat, sein Verstand noch immer taumelnd vom Anblick der ermordeten Prostituierten."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Im Buch findet sich viel Western und noch mehr Horror - nein, es ist eher Splatter als Horror. Den Thriller hingegen vermisse ich ein bisschen. Tim Curran schreibt zwar in blutigen Bildern, scheint sich aber manchmal in seinem Splatter zu verlieren.

4. Welches Buch eines eher unbekannten Autors/Autorin hat dich zuletzt begeistert?

Ich lese immer wieder Bücher von Jungautoren, Erstlingswerke und auch selbst aufgelegte Bücher. Da finden sich tatsächlich immer wieder ein paar gute Werke drunter. Wirklich begeistert war ich allerdings vom Erstlingswerk "Rodinia" von Laurence Horn (der Link führt zu meiner Rezension) aus dem Papierverzierer Verlag (ein kleinerer Verlag, der meiner Meinung nach immer wieder recht gute Titel im Sortiment hat).





Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Bevor dieser sichtbar wird, muss er von einem Admin freigeschaltet werden. Bitte haben Sie etwas Geduld. Danke!